Freitag, 29. September 2017

[ KIRSCHBLÜTEN & EIN NEUES KLEID ]



Heute möchte ich Euch sehr gerne endlich mal wieder etwas zeigen, was ich für mich genäht habe!

Eigentlich passierte das in den letzten Monaten des Öfteren einmal, aber leider war es mangels Fotograf nicht möglich Fotos für den Blog zu machen. Darauf warten wollte ich auch nicht, wollte ich doch unbedingt das frisch genähte Kleidungsstück tragen und mich darin wohl fühlen.

Das ist nämlich das Schönste am selbernähen, man näht sich genau DIE Dinge die man liebt und in denen man sich wohl fühlt! Und wenn es nicht auf Anhieb passt, dann hat man die Gabe bzw. Möglichkeit es so anzuändern, dass es den eigenen Vorlieben, Maßen oder Wünschen entspricht.

Ihr wisst ja zu gut, wie sehr ich Kleider und Röcke liebe. Früher, als ich noch sehr viele Kilo mehr mit mir rumzuschleppen hatte, nähte ich überwiegend Röcke. Da die Auswahl an schönen Kleidern in Plus Size Größen sehr begrenzt war. Jetzt ist das anders - aber jetzt hab ich gottseidank auch die Möglichkeit auf viele tolle Schnitte aus der normalen Konfektionen zurück zu greifen.

Heute möchte ich Euch also ein neues Kleid zeigen, leger, bequem und dennoch chic. Im Sommer mit Legging oder ganz Ohne und im Winter mit Strumpfhose und Cardigan.

Ich hab es nun schon einige Male genäht und für Euch einmal eher sommerlich fotografiert und einmal für den Herbst passend kombiniert.

Zeigen möchte ich Euch jetzt die sommerliche Variante. Passend noch zum herrlichen Spätsommer-Frühherbst Wetter draussen!













Genäht hab ich das Kleid "Retroliebe" von Nähkind. Es gibt es in der Jerseyvariante aber ebenso als Webwarenversion. War klar, dass ich mir das Kombi-Ebook für beide Schnitte kaufen musste :)

Ich musste am Schnitt kaum Änderungen vornehmen, lediglich in der Länge hab ich es angepasst und das Oberteil hab ich etwas gekürzt. 

Verwendet hab ich eine eher untypische Farbe für mich. Ich glaube es ist das einzige Kleidungsstück dieser Farbe in meinem Schrank - aber nach anfänglicher Skepsis was die Kompatibilität mit meiner blassen Haut und den roten Haaren betraf, war ich total glücklich damit, denn ich mag Farbe und Kleid unglaublich gerne an mir leiden.

Was bei diesem wunderschönen Stoffdesign auch nicht wirklich schwer fällt. 
Filigrane romantische Kirschblüten auf zartem Grund - genau mein Geschmack.

Der Stoff nennt sich "With Love From Tokyo" und erscheint am heutigen Abend bei Stoff & Liebe. 
Es wird ihn in den Farben "Dark Orchid" sowie "Sand" geben.
Ebenso gibt es dazu passenden Kombistoff.

Ich hoffe Euch gefällt mein neues Kleid genauso gut wie mir und ebenso hoffe ich, dass ich bald Zeit finde, Euch meine richtig herbstliche Variante zu zeigen.

Bis dahin - die liebsten Grüße


Schnitt:
Retroliebe von Nähkind
Stoff:
Schuhe:
S.Oliver
 

Kommentare:

  1. das kleid steht dir ausgezeichnet! es ist wunderschön und bringt deinen teint und auch deine haarfarbe wunderbar zur geltung!
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Die passenden Schuhe zu dem Kleid ist ein Traum.

    AntwortenLöschen
  3. Die passenden Schuhe zu dem Kleid ist ein Traum.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr sehr schön. Der Stoff gefällt auch mir super gut. Das du farblich passende Schuhe hast ist ja der Knaller. Oder gab´s die passend zum Kleid?. Egal - Du siehst bezaubernd aus.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid steht dir unheimlich gut. Die Cardigan finde ich auch ganz toll. Und nun habe ich schon wieder einen Kleiderschnitt mehr auf meiner Wunschliste :D

    AntwortenLöschen
  6. Du siehst toll aus. Das Kleid steht dir hervorragend.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  7. Ich find das ganze Outfit richtig toll - passt alles ganz wunderbar zusammen!
    Liebe Grüsse Melli

    AntwortenLöschen